Bergen aan Zee » Über Bergen aan Zee » In den medien

In den medien

  • Die breite Dünenroute

Die schönste Fahrradroute in den Niederlanden ist "Die breite Dünenroute".

Die Leser der Zeitschrift "ANWB-kampioen' haben die 42 Kilometer lange ANWB-Fahrradroute "Die breite Dünenroute' als ihre schönste Fahrradroute in den Niederlanden gewählt.

Diese sehr abwechslungsreiche Route führt durch das Dünengebiet von Schoorl, wo Sie die höchsten Dünen der Niederlande (54meter) bewundern können und wo die Heide bereits ab Ende August bis weit in den Monat September hinein üppig in voller Blüte steht; weiter geht es über 'de Hondsbossche Zeewering' (Küstenbefestigung) zwischen Camperduin und Petten, durch das liebliche Schoorl, durch das malerische Bergen, wo Sie u. A. auf den Park Meerwijk treffen, der im Jahre 1915 durch die Architekten der Amsterdamer Schule entworfen wurde, weiter führt die Route Sie entlang den niedrigen Deichen und Ringkanälen zwischen Alkmaar und den Dünen.

Beginnen können Sie die Route in Bergen, Bergen aan Zee, Schoorl, Groet, Camperduin und Alkmaar. Die Fahrradroute ist ausgeschildert.

Um die Route antreten zu können, brauchen Sie eine Eintrittskarte (€ 1,10 pro Person/Tag) für das Nordholländische Dünenreservat. Die Eintrittskarten sind erhältlich bei allen VVV-Verkehrsbüros in der Region.

Die Route ist beschrieben in dem Fahrradfibel mit weiteren zwanzig ANWB Routen in 'Noord-Holland, Noord' (€ 7,50). Die Broschüre ist ebenso erhältlich bei allen VVV-Büros.

duinpad met heide

Weer

Weersverwachting
Bergen aan Zee

Beachcam

Webcam Bergen aan Zee

Villagecam

Webcam Bergen aan Zee

This is a printed version of www.bergenaanzee.com © Stichting Promotie Bergen aan Zee, 2014.